Sprechtag-Informationen

Informationen zum 1. Eltern-und Schülersprechtag

Sehr geehrte Eltern,

der 1. Eltern-und Schülersprechtag findet statt am

Donnerstag, 14
.11.2019, 14.00 20.00 Uhr.


Der Unterricht endet an diesem Tag nach der 6. Stunde. Anteilig ihrer Pflichtstundenzahl bieten die Lehrerinnen und Lehrer eine Sprechzeit von maximal vier Zeitstunden, verteilt auf die Zeit von 14.00 - 20.00 Uhr, an. Durch diese Entzerrung der Sprechzeiten wird es möglich, dass die Eltern viele Lehrerinnen und Lehrer ihrer Kinder sprechen können. Sie haben die Möglichkeit, sich auch online über unsere Homepage anzumelden, und zwar ab Montag, 11.11.2019, ca.7.00Uhr. Die Online-Anmeldung endet am Mittwoch, 13.11.2019, 18Uhr. Einzelheiten dieses Verfahrens sowie weitere Erläuterungen entnehmen Sie bitte der Homepage. Am Elternsprechtag hängen die Fachlehrerinnen und Fachlehrer ab ca. 13.15 Uhr Listen mit den Gesprächsterminen an den Türen ihrer Räume aus. Die Dauer der Gespräche sollte 10 Minuten nicht überschreiten.Bitte berücksichtigen Sie, dass ein/e Vollzeitlehrer/in bei 4 Stunden Sprechzeit und 10 Minuten Gesprächsdauer maximal 24 Termine anbieten kann. Deshalb sollten Sie im Vorfeld die Wichtigkeit Ihres Anliegens genau überprüfen, damit die wirklich wichtigen Gespräche an diesem Tag auch geführt werden können.Grundsätzlich stehen alle Kolleginnen und Kollegen auch außerhalb des Elternsprechtages in angemeldeten Sprechstunden zu Gesprächen zur Verfügung. In besonderen Fällen haben die Lehrerinnen und Lehrer die Möglichkeit, die Termine für einige Gespräche schon im Vorfeld festzulegen. Sollten Sie keine Gelegenheit haben, sich online anzumelden oder in die Listen einzutragen, beauftragen Sie bitte Ihr Kind, einen Ter-min mit der Lehrerin bzw. mit dem Lehrer zu vereinbaren. Den Raumverteilungsplan sowie die Sprechzeiten für den Elternsprechtag finden Sie auf der Rückseite dieses Schreibens. Aktuelle Änderungen der Sprechzeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen am Elternsprechtag bzw. auf der Homepage bei Ihrer online-Anmeldung. Ich wünscheIhnen, dass Sie an unserem Eltern-und Schülersprechtag hinreichend Gelegenheit finden, sich über die Entwicklung Ihres Kindes an unserer Schule zu informieren. Noch ein Hinweis zum Schluss: Während Ihres Rundgangs bei den Lehrerinnen und Lehrern haben Sie Gelegenheit, sich mit einer Tasse Kaffee und einem Brötchen oder einem Stück Kuchen zu stärken, auch unser Eine-Welt-Laden hat einen Stand aufgebaut, an dem Sie nette Dinge für den Schulalltag und zum Verschenken erwerben können. Der Erlös kommt unserem Straßenkinderprojekt in Bolivien zugute.


Mit freundlichen Grüßen


g
ez.Arens
Schulleiter


Top