DELF 2014

Voilà, nos diplômes!

Auch in diesem Jahr können wieder rund 20 Schülerinnen und Schüler der Theodor-Körner-Schule ihr DELF-Zertifikat (Diplôme d'Etudes en Langue Française) stolz vorzeigen!

Das Institut français ist eine Einrichtung, die dem französischen Außenministerium untersteht und sich unter anderem um die Förderung der französischen Sprache im Ausland bemüht. Im Rahmen dessen bietet es den Erwerb eines DELF-Zertifikats an, das die Schülerinnen und Schüler durch das Ablegen einer schriftlichen und mündlichen Prüfung erwerben können. Am 18.09.2014 überreichte der Schulleiter der Theodor-Körner-Schule, Bernhard Arens, den Schülerinnen und Schülern nach erfolgreicher Teilnahme an den Prüfungen ihr Zertifikat.

Das Erwerben eines DELF-Zertifikats stellt eine zusätzliche Qualifikation der Schüler dar, da sie sich dafür außerhalb des Unterrichts persönlich engagieren.

Die Vorbereitung und das Ablegen der schriftlichen Prüfung können im Rahmen der individuellen Förderung an der TKS erfolgen. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, je nach Leistungsstand Prüfungen auf unterschiedlichen Niveaustufen abzulegen.

Wir gratulieren u.a. folgenden Schülerinnen und Schülern:

Von links vorne nach rechts/ hinten nach vorn: Joana Kneist, Jana Aust, Angelina Bienk, Hanna Henke, Katharina Kramke (Lehrerin), Jasmin Hermann, Maike Kneist, Svea Holzhauer, Vivienne Scheffler, Lena van Brakel, Pernilla Cordes




Top