Orientierung

Informationen zur Studienwahl

Fächergruppen und dafür empfehlenswerte Interessen/Stärken:

Fächergruppe Ingenieurswissenschaften (Interesse an Technik und Konstruktion)
Fächergruppe Mathematik/ Naturwissenschaften (Forschung, Experimente)
Fächergruppe Medizin, Gesundheitswesen (Umgang mit Menschen und Leisten von Hilfe)
Fächergruppe Wirtschaftswissenschaften (Ökonomie, Sprachen und Mathematik)
Fächergruppe Rechtswissenschaften (Diskussionen führen und Nachforschungen betreiben)
Fächergruppe Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Sport (Umgang mit Menschen)
Fächergruppe Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung (Kreativität)

Arten des Studierens und jeweilige Vorteile:

Bachelor Studium & Master Studium (Normales Studium):

- Bachelor Studium: Studium, welches tagsüber an einer Hochschule oder Universität stattfindet
- Master Studium: Beginn erst mit Erhalten des Bachelors möglich, als zusätzliche Weiterbildung

Vorteile:
-vermeintlich entspannter, da kein Druck von außen ausgeübt wird, zum Beispiel durch hohe Erwartungshaltung des Arbeitgebers im dualen Studium
- weniger Zeitaufwand im Vergleich zum dualen Studium, da keine parallele Ausbildungszeit anfällt
- höhere Chancen auf Hochschulausbildung, da mehr Studienplätze als duale Studienplätze angeboten werden
- mehr Flexibilität in der Auswahl des Studiengangs, da nicht alle Studiengänge als duales Studium angeboten werden

Duales Studium („studieren mit Gehalt“)
- Kombination aus Praxiserfahrung an einem gebundenen Unternehmen und Theorie an einer ausgewählten Hochschule

Vorteile:
- Studiengebühren werden häufig von Arbeitgeber übernommen, Ausbildungsgehalt wird ebenfalls ausgezahlt
- Praxiserfahrungen vereinfachen Verständnis für Theorie
- Unternehmen verpflichtet sich zur Übernehme des dualen Studenten
- duale Studienabschlüsse sind hoch angesehen

Weitere nützliche Informationen bezüglich der Studienwahl, so wie Interessenchecks als Hilfe zur Entdeckung von geeigneten Studiengängen: Informationen zu dualen Studiengängen, Ausbildung und Studiengängen:

www.ausbildung.de
https://studieren.de/


Interessenchecks:
http://www.fh-koeln-studieninfos.de/e47593/e47905/e179782/index_ger.html
http://www.stuzubi.de/de/ausbildung/berufstest.html
http://www.ausbildung.de/berufscheck/ 
Fächergrupp



Orientierung: Wahl des passenden Studienfeldes

Fächergruppe Ingenieurswissenschaften

Du solltest die Fächergruppe Ingenieurswissenschaften wählen, wenn…
... es dir leicht fällt, technische Vorgänge nachzuvollziehen.
…dich Mathematik und Physik interessieren.
…du Interesse an technischen Vorgängen und Abläufen sowie deren Entwicklung hast.

Du solltest die Fächergruppe Ingenieurswissenschaften nicht wählen, wenn…
…dir naturwissenschaftliche Fächer schon in der Schule nicht liegen.
…du das Reden und Kundenkontakt der Mathematik und Physik vorziehst.
…deine Talente im sprachlichen Bereich liegen.

Fächergruppe Mathematik/ Naturwissenschaften

Du solltest die Fächergruppe Mathematik/Naturwissenschaften wählen, wenn…
…du an Forschung und Experimenten interessiert bist.
…wenn es dir leicht fällt, komplexe Vorgänge nachzuvollziehen.
…wenn du dich auf einen einzelnen Bereich festlegen möchtest.

Du solltest die Fächergruppe Mathematik/Naturwissenschaften nicht wählen, wenn…
…du nicht mit Problemstellungen umgehen kannst und schnell die Geduld verlierst.
…wenn du in deinem Beruf Kontakte aufbauen möchtest.
…wenn du kein Interesse an der Natur und/oder technischen Entwicklungen hast.

Fächergruppe Medizin, Gesundheitswesen

Du solltest die Fächergruppe Medizin/Gesundheitswesen wählen, wenn…
…du interessiert daran bist, täglich mit Menschen umzugehen.
…du talentiert im Umgang mit Menschen bist.
…dich für den menschlichen Körper interessierst.

Du solltest die Fächergruppe Medizin/Gesundheitswesen nicht wählen, wenn…
…du kein Blut sehen kannst. …du ängstlich und überhaupt nicht selbstsicher bist.
…du den Kontakt, speziell den körperlichen, mit anderen Menschen stets meidest.

Fächergruppe Wirtschaftswissenschaften

Du solltest die Fächergruppe Wirtschaftswissenschaften wählen, wenn…
…du ein gutes Verständnis für Ökonomie hat.
…du sprachlich und mathematisch begabt bist.
…bereit bist, dich viel mit unterschiedlichen Menschen auseinanderzusetzen.


Du solltest die Fächergruppe Wirtschaftswissenschaften nicht wählen, wenn…
…dich die Nachrichten überhaupt nicht interessieren.
…du Probleme hast, vor anderen Menschen zu reden und Präsentationen zu halten.
…wenn du nicht mit Computerprogrammen, wie Microsoft Office, umgehen kannst.

Fächergruppe Rechtswissenschaften

Du solltest die Fächergruppe Rechtswissenschaften wählen, wenn…
…du unterschiedliche Blickwinkel gut einnehmen kannst.
…du Informationen sehr überzeugend übermitteln kannst.
…du sehr selbstbewusst bist.


Du solltest die Fächergruppe Rechtswissenschaften nicht wählen, wenn…
…du sehr emotional bist.
…dich in deiner Meinung leicht beeinflussen lässt.
…du Probleme damit hast, ernst zu bleiben.

Fächergruppe Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Sport

Du solltest die Fächergruppe Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Sport wählen, wenn…
…dich für Umgang mit Menschen interessierst.
…du anderen Menschen etwas beibringen möchtest.
…du pädagogisch veranlagt bist.

Du solltest die Fächergruppe Gesellschafts- und Sozialwissenschaften, Sport nicht wählen, wenn…
…du schnell wütend wirst.
…du wenig Geduld hast.
…du dich nicht für einen Beruf im öffentlichen Dienst interessierst.


Fächergruppe Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung

Du solltest die Fächergruppe Sprach- und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung wählen, wenn…
…du bereit bist, dich mit anderen Kulturen und Sprachen auseinanderzusetzen.
…Sprachen zu deinen Stärken gehören.
…du innovatives Denkvermögen besitzt.

Du solltest die Fächergruppe Sprach und Kulturwissenschaften, Kunst und Gestaltung nicht wählen, wenn…
…du keine Kreativität besitzt.
…du dich von Kulturen nicht beeindrucken lassen kannst.
…du sprachlich nicht begabt bist.


Verfasser: Julian Kämper (Q2)

Top