Erste Hilfe Ausbildung

Erste-Hilfe-Ausbildung der Jahrgangsstufe 9

   

Vor Ort Hilfe leisten ist wichtig und jeder sollte es können. In der Regel geht es im Schulbetrieb eher um die „kleinen Wehwehchen“, man tröstet, klebt ein Pflaster, holt ein Kühlpack und schon ist die Welt wieder in Ordnung. Aber es kann auch (und dass nicht nur in der Schule) zu ernsten Notfällen kommen, wo es darauf ankommt schnell und richtig zu handeln. Diese Kompetenzen zu vermitteln ist uns ein großes Anliegen und deshalb absolvierte die komplette Jahrgangsstufe 9 der TKS im Rahmen des Sportunterrichts in Zusammenarbeit mit der DLRG-Linden-Dahlhausen einen Erste-Hilfe-Lehrgang.


             

       Üben der Helmabnahme                                                     Umgang mit dem AED bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung




                     

Richtiges Handeln mit Hilfe von Fallbeispielen üben                               Eine Bewusstlose in die stabile Seitenlage bringen
                                                                                                                                                                                                                                 

 
Erstellt von René Kutzig


Top