Lesewettbewerb 2016

Theodor-Körner-Schule:  

 David Geptin und Celina Polzin gewinnen Vorlesewettbewerb in den Jahrgangsstufen 6 und 7
in  Französisch

 Kürzlich fand an der Theodor-Körner-Schule (TKS) in Bochum-Dahlhausen ein Vorlesewettbewerb im Fach Französisch  für die Jahrgangsstufen 6 und 7 statt.
  Organisiert wurde der Wettbewerb von den Mitgliedern der Fachschaft Französisch und Doreen Kutrieb - einer ehemaligen Schülerin der TKS und in der Zwischenzeit Studentin der Romanistik -,  die zusammen mit den Fachlehrerinnen Frau Künzel, Frau Dr. Rißmann und Frau Wölfle Mitglied der Jury war.
In einem Vorentscheid wurden von den Fachlehrerinnen und Klassenkameraden insgesamt 25 Schülerinnen und Schüler ausgewählt, die mit großer Motivation an dem Wettbewerb teilnahmen.

Der Vorlesewettbewerb fand in zwei Runden statt: In einer ersten Runde lasen die Schülerinnen und Schüler einen bereits bekannten und im Unterricht vorbereiteten Text vor. In einer zweiten, etwas schwierigeren Runde präsentierten sie den Zuhörern einen völlig unbekannten Text,  der von den Mitgliedern der Jury ausgewählt worden war.
Alle Teilnehmer trugen die Texte auf einem bemerkenswert hohen Niveau vor, so dass es der Jury nicht leicht viel, einen Gewinner auszumachen.
Im Einzelnen wurden die Kategorien Aussprache, Flüssigkeit des Vortrags und Präsentation bewertet.
Letztendlich konnten die Schüler David Geptin (Jahrgangsstufe 6) und Celina Polzin (Jahrgangsstufe 7) den Wettbewerb für sich ausmachen, die in ihren Jahrgangsstufen jeweils den ersten Platz belegten.
Beide Schüler überzeugten die Jury insbesondere in der zweiten Runde des Wettbewerbs durch einen sehr flüssigen und ansprechenden Vortrag sowie durch eine vergleichsweise geringe Zahl an Aussprachefehlern.
Die Plätze zwei und drei belegten in der Jahrgangstufe 6 die Schülerin Edmée Schröder sowie mit gleicher Punktzahl die Schüler Jaron Busse und Matthias Böhl, in der Jahrgangsstufe 7 die Schüler Julius Busse und Finn Böhnke.


         
                                                                                            
Jahrgangsstufe 6
Die Gewinner von links nach rechts:
Edmée Schröder, David Geptin, Matthias Böhl, Jaron Busse



Jahrgangsstufe 7
Die Gewinner von links nach rechts:
Finn Böhnke, Celine Polzin, Julius Busse

Top