Extraschicht 2018

Wie in den letzten Jahren stellte das Programm der Extraschicht des Eisenbahnmuseums unsere Schule.

Über 100 Schüler und Schülerinnen aus allen Jahrgangsstufen  bereiteten sich monatelang darauf vor und boten ein buntes Programm aus den Bereichen Musik, Theater und Kunst.

 

Unterstufen und Mittel/Oberstufenchor mit dem kleinen Ensemble präsentierten einstudierte Kompositionen( Film- und Popmusik ) und führten gemeinsam mit der Theater-AG Auszüge aus dem Musical „Traumschule“ auf.

Des Weiteren wurden Ausschnitte aus dem Theaterstück "Ronja Räubertochter "gezeigt.

Die Musikkurse aus der EF und Q1 stellten Eigenproduktionen, aus den Bereichen Pop und Schlager, vor.

Die Literaturkurse der Stufe Q1 präsentierten eigene Theaterproduktionen, die durch die Technik-AG mit Filmmaterial unterstützt wurde, während Kunstkurse der EF verschiedene Meisterwerke aus den Bereichen Grafik, Gestaltung, Design und Fotografie ausstellten.

Zum späten Abend unterhielt die Jazzband „Short Messenger“ , bestehend aus ehemaligen Schülern, die Gäste der Veranstaltung.

 

 























Top