Cambridge Sprachzertifikat


 
Im Dezember 2008 absolvierten zum ersten Mal vier Schülerinnen und ein Schüler der Theodor-Körner-Schule die anspruchsvolle Prüfung zum Cambridge Sprachzertifikat (v.r.): Carolin Scheiben, Lara Kirfel, Marian Müller, Jennifer Lehnig und Amélie Vollmerhaus konnten sich nach knapp sechs Monaten Vorbereitung unter der Leitung von Bastian Ziemer (l.) der ganztätigen Prüfung zur zweithöchsten Stufe stellen und erreichten gute bis sehr gute Ergebnisse. Die TKS gratuliert dazu herzlich.
Seit Dezember  2007 haben Schülerinnen und Schüler wieder die Möglichkeit,  Sprachzertifikate für  Englisch zu erwerben. Der anerkannte Sprachtest der Cambridge University ist international gültig und berechtigt ab einem bestimmten Qualifikationsniveau zum Studium an den meisten englischsprachigen Hochschulen. Dies bezieht sich auch ausdrücklich auf bestimmte Studiengänge an deutschen Universitäten, die ein Cambridge-Zertifikat als Nachweis von englischen Sprachkenntnissen verlangen. Die umfassende Prüfung umfasst das Testen von Lese- und Hörverständnis, Grammatikübungen, den Nachweis der schriftlichen Fähigkeiten in Form von Essays, und den der sprachlichen Fähigkeiten in Form eines Gruppeninterviews.

Top