DELF

TKS führt erfolgreich zum DELF-Zertifikat

Auch in diesem Jahr nahmen wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der TKS erfolgreich an den DELF-Prüfungen teil. Seit dem 23.09.2010 sind sie im Besitz ihrer Zertifikate für die erfolgreich abgelegte DELF-Prüfung der Niveaustufen A1-B2, die ihnen vom TKS-Schulleiter, Herrn Bernhard Arens, und einer der beiden DELF-Koordinatorinnen, Julia Evers und Katharina Kramke, überreicht wurden. In diesem Jahr konnte die TKS eine Rekordanmeldezahl von Schüler/innen verbuchen: 110!
Darunter zählen auch einige Realschüler der zehnten Klasse der Hugo-Schultz-Realschule, die seit einigen Jahren bereits an den vorbereitenden Arbeitsgemeinschaften der TKS teilnehmen. Einige der ehemaligen Realschüler haben sich – auch aufgrund ihrer Erfahrungen in den Arbeitsgemeinschaften – für die TKS entschieden und besuchen nun die 11. Klasse. Besonders erfreulich war im diesen Jahr, das bereits eine Schülerin aus der 9. Klasse erfolgreich die B1 abgeschlossen hat.
 
DELF-Zertifikate sind vom französischen Bildungsministerium verliehene und international anerkannte Sprachdiplome für Französisch als Fremdsprache und können an der TKS im Rahmen der individuellen Förderung erworben werden. Die Schüler/innen können je nach Leistungsvermögen Prüfungen auf unterschiedlichen Niveaustufen ablegen.
 
Nach den Herbstferien wird erneut für die mündlichen und schriftlichen Prüfungen im nächsten Jahr, die traditionell im Januar/Februar anstehen, gebüffelt, damit die Jugendlichen so erfolgreich wie in den letzten Jahren abschneiden!

                                                  
 

Top