FreusburgEisenbahn AG




Die AG Eisenbahnmuseum auf der Freusburg
 

Die AG Eisenbahnmuseum versteht sich als Teil des großen Kulturangebotes der Theodor-Körner-Schule. Sie möchte durch ihre Arbeit mithelfen, die Kooperation zwischen dem Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen und der TKS lebendig zu gestalten. Deshalb versuchen die Mitglieder der AG z.B. durch das Erstellen einer Museumsrallye für das Museum neue und vor allem für Kinder attraktive Angebote zu entwickeln.

Für den Aufenthalt auf der Freusburg wurde dieses Jahr ein ganz spezielles Projekt geplant: Beim Tag der offenen Tür der TKS stellt sich auch die AG Eisenbahnmuseum den zukünftigen Schülerinnen und Schülern vor. Dabei bauen die AG-Teilnehmer eine kleine Eisenbahnanlage auf, um für ihre Arbeitsgemeinschaft zu werben. Diese kleine Anlage soll nun in Zukunft schöner gestaltet werden: Es wurde geplant, für Dahlhausen bedeutende Bauwerke aus Pappmaché zu bauen. Die Teilnehmer der AG hatten dazu vorher ausreichend Fotos der Gebäude gemacht, so dass nun in der Freusburg das Basteln beginnen konnte. Am Ende des Aufenthaltes konnten der Bahnhof Dahlhausen, die evangelische Luther-Kirche, ein Lokschuppen und der Wasserturm des Eisenbahnmuseums und natürlich auch die Gebäude der TKS bestaunt werden. Die Schüler und eine Schülerin hatten sehr viel Spaß an dieser Gemeinschaftsarbeit und präsentierten stolz die fertigen Gebäude beim Vorstellungsabend in der Freusburg.

  

  

  





























 
 

Top