Big 25 Pokal






TKS-Staffel fährt nach ?erlin

Am 10.04.2011 nahm die TKS zum zweiten Mal am Staffellauf BIG 25 in Herne teil. Die Fachschaft Sport konnte 11 Schülerstaffeln und drei Lehrerstaffeln anmelden und stellte somit auch in diesem Jahr das größte Läuferkontingent aller teilnehmenden Schulen. Bei sonnigem Wetter erfolgte der Start pünktlich um 10.00 Uhr am Herner Rathaus und die Schüler/innen wurden auf die 5x5 km Laufstrecke geschickt. Alle Schüler/innen wurden begeistert von den Zuschauern an der Laufstrecke angefeuert, sodass läuferische Bestzeiten erbracht wurden. Die Laufstaffel der Wettkampfklasse 75 männlich der TKS war auf der Laufstrecke nicht zu überholen und landete auf dem ersten Platz. Mit der besten Laufzeit an diesem Tag kam die Staffel in 1:39,19 Std. ins Ziel und qualifizierte sich für den BIG 25 in Berlin. Die Schüler verbesserten die Bestzeit vom letzten Jahr um knapp vier Minuten. Die Freude der Schüler über die Qualifikation in Berlin war kaum zu überhören, denn auf der Bühne sangen die fünf Schüler Robin Rölleke, Jan Gerke, Hendrik Widrinna, Peer Letzing und Julian Radtke: „Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin!“ Ihnen wurde der riesige Wanderpokal von Klaus Ehl, dem ehemaligen Bronzemedaillien-Gewinner der Olympischen Spiele 1972, überreicht.
Die teilnehmenden Lehrerkollegen rundeten den erfolgreichen Tag bei “Kaiser-Wetter“ mit einem Grillen in Kaisers Garten ab.
Die TKS freut sich mit den erfolgreichen Schülern und hofft im nächsten Jahr den Wanderpokal zum zweiten Mal zu gewinnen.

 
 


 


Top