5a erkundet Köppern Version02



Der Besuch bei Köppern

Am 06.03.08 fuhr die Klasse 5a zu der Firma Köppern. Ein Vertreter stellte uns Herr Heim vor, der der Vorsitzende des Senats ist. Die Firma stellt Walzpressen zur Brikettierung, Kompaktierung und Zerkleinerung von Rohstoffen her. Herr Struk, ein weiterer Mitarbeiter, hat uns durch die Fabrik geführt und die einzelnen Maschinen erklärt. Die Fabrik Köppern ist  nicht nur in Deutschland tätig, sondern auch in China, Brasilien, Mexico usw. Sie erklärten uns, dass die entstandenen Maschinen nach der Produktion geprüft, wenn sie funktionieren in große Stücke zerlegt, per Schiff verschickt und vor Ort bei dem Kunden wieder aufgebaut werden . Manche Kinder durften einen „Krantest" ablegen, bei dem man durch einen Parkour fahren sollte. Der Tag in der Firma hat uns sehr gut gefallen.



                                                                                          

Top